Veranstaltungsreihe „Und ich werde bleiben…“

Eine Veranstaltungsreihe in Hannover-Südstadt
Eine Projektgruppe, bestehend aus den evangelischen und katholischen Gemeinden der Südstadt sowie dem Ambulanten Palliativ- und HospizDienst Hannover (APHD), hat sich für das Jahr 2020 die Frage gestellt, wo begegne ich dem Tod in der Südstadt Hannovers.
Sie lädt ein an fünf ganz unterschiedliche Orte mit jeweils sehr verschiedenen Veranstaltungen:

Mittwoch, 12.02., 18:00-19:30 Uhr, „Als legten Engel Flügel um mich“ –
Unser Krankenhaus als Ort zum Leben und auch im Sterben‘

Podiumsgespräch zur Palliativen Versorgung,
Atrium des DIAKOVERE-Henriettenstiftes

Mittwoch, 25.03., 17:00 Uhr, „Am Ende wissen wie es geht“
Ambulanter Palliativ- und HospizDienst,
Gemeindesaal der Nazareth Kirche

Freitag, 08.05., 15:00 Uhr, „Im Wandel der Zeit“
Stadtfriedhof Engesohde

Dienstag, 22.09., 18:00 Uhr, „So möchte ich einmal ruhen“ –
vom Kolumbarium bis zum Friedwald

Wiese Bestattungen, Altenbekener Damm 21

Freitag, 06.11., 18:00 Uhr, „Tod, Trauer und Hoffnung – Musik und Lesung“
Südstadt-Kolumbarium in der Nazarethkirche

Die Themen und Orte der einzelnen Termine finden Sie auch auf der Internetseite des Ambulanten Palliativ- und HospizDienstes Hannover.