Veranstaltungen zum „Tag des Friedhofs“

Der Tag des Friedhofs wird in Hannover nur in jedem zweiten Jahr mit einer großen Veranstaltung begangen. In den Jahren dazwischen finden trotzdem einzelne Führungen oder Ähnliches statt – 2019 werden zwei verschiedene Rundgänge auf dem Stadtfriedhof Seelhorst angeboten:

Stadtfriedhof Seelhorst – Ein Reformfriedhof stellt sich vor

Lernen Sie die Besonderheiten eines Friedhofs aus den 1920er Jahren kennen mit seinen Heckenquartieren und Kapellenbauten

Zeit: Sonntag, 22.09.2019, 11-12.30 Uhr
Führung: Cordula Wächtler (LHH)
Treffpunkt: Haupteingang, Garkenburgstraße 43, Hannover-Seelhorst
Anmeldung: Telefon 0511 16843801
Anfahrt mit ÖPNV:
Stadtbahnlinien 8 und 18 (Stadtfriedhof Seelhorst)
Buslinie 123 (Stadtfriedhof Seelhorst) oder Buslinie 123, 128, 134 (Hoher Weg)

„Walking Poetry ein Spaziergang mit Poetry Slam“

Poetry Slams gibt es viele. Spaziergänge über Friedhöfe auch. Aber ein Friedhofs-Spaziergang mit Poetry Slam – das ist außergewöhnlich. Die Autorin Conni Fauck (Rotenburg/Wümme) und die Autoren Klaus Urban und Kersten Flenter (beide Hannover) nehmen Sie mit auf einen Spaziergang zu ausgesuchten Orten des Friedhofs und performen dort ihre Texte zu den Themen Friedhöfe, Tod, Trauer und Abschiednehmen.

Zeit: Sonntag, 22.09.2019, 15 Uhr
Treffpunkt: Kapellenkomplex, Zugang über Garkenburgstraße 43/Hoher Weg 15, Hannover-Seelhorst
Anmeldung: Nicht erforderlich. Eintritt frei, Informationen unter Telefon 0511 16843801
Anfahrt mit ÖPNV:
Stadtbahnlinien 8 und 18 (Stadtfriedhof Seelhorst)
Buslinie 123 (Stadtfriedhof Seelhorst) oder Buslinie 123, 128, 134 (Hoher Weg)

Eine Übersicht mit allen Führungen und Veranstaltungen auf städtischen Friedhöfen in Hannover finden Sie auf hannover.de.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Friedhofsmuseum aufgrund eines Wasserschadens bis auf Weiteres geschlossen bleibt.