Lesung „Lachen über den Tod – Geschichten aus dem Hospiz“

Sibylle Schreiber, Autorin aus Wolfsburg, hat mit ihrem Geschichtenband „Vom Lachen über den Tod – Geschichten aus dem Hospiz“ ein ganz besonderes Buch geschrieben. Wenngleich sie damit der Leserschaft rührende und witzige Geschichten präsentiert, so zeigt sie ihr auch, dass das Sterben wie alles andere zum Leben dazu gehört. In ihrem Buch erzählt Sibylle Schreiber anrührende Anekdoten aus dem Leben der Hospizbewohner, mit denen sie den Mut und die Kraft dieser Menschen deutlich macht.

Zeit: Sonntag, 10. November 2019, 11 bis 13 Uhr
Ort: Café Anna Blume, Stöckerner Straße 68, 30419 Hannover
Mit: Sibylle Schreiber, Autorin (Wolfsburg)
Eintritt: Frei; verbindliche Anmeldung bitte über den LSHPN
Anfahrt mit ÖPNV: Stadtbahnlinien 4 und 5, Haltestelle Stöcken/Friedhof

Weitere Infomationen sowie das Anmeldeformular finden Sie in der ausführlichen Einladung: Einladung Lesung Sibylle Schreiber

Diese Lesung findet statt im Rahmen von „Kulturelles Kleeblatt im Café Anna Blume“, eine Veranstaltungsreihe des Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V., unserem Kooperationspartner der diesjährigen Erfahrungskonferenz.