Ein Anker für die Seele – Gedenkandacht für Suizidverstorbene

Zum Weltsuizidpräventionstag der WHO gibt es eine Andacht zum Gedenken an Suizidverstorbene.

Wann:  10. September 2018 ab 19 Uhr
Wo:      Marktkirche, Hanns-Lilje-Platz 2, 30159 Hannover.

Veranstaltet wird die Andacht von der Selbsthilfegruppe AGUS (Angehörige nach Suizid, siehe www.agus-selbsthilfe.de), der Arbeitsgruppe Suizidprävention für Kinder/Jugendliche/junge Erwachsene Hannover und der Pastorin Hanna Kreisel-Liebermann von der Marktkirchengemeinde

Die Andacht ist offen für alle Betroffenen und für Menschen, die sich von dem Thema betreffen lassen. Der Eintritt ist frei.