Hörspaziergang „Peregrinatio Paradiso – Wege am Paradies entlang“

Paradiesvorstellungen gibt es seit je. Der Friedhof stellt in unserer Kultur traditionell den Übergang ins Paradies dar. Das Paradies als Vision lebt von der Imaginationskraft, die auf diesem Hörspaziergang akustisch angeregt wird. So tritt neben die visuelle und akustische Realität eine zu hörende Welt, die sich intensiv mit der Realwelt mischt und sie zugleich transzendiert: es sind Dinge zu hören, die nicht zu sehen sind.

Einweihung des neugestalteten Soundwalks in Anwesenheit des Künstlers. Mit einem Text von Ovid, gesprochen von der Schauspielerin Angela Winkler. (Smartphone mit Internetzugang erforderlich)

Zeit: 25.05., Donnerstag, (Christi Himmelfahrt), 11.30 Uhr
Ort: Stadtfriedhof Engesohde, Orli-Wald-Allee 2, Hannover-Südstadt
Führung: Kunst und Begegnung Hermannshof e.V., Georg Klein
Treffpunkt: Kapelle
Anmeldung: Telefon 05041 776485, weitere Informationen unter www.hermannshof.de
Anfahrt mit ÖPNV: Stadtbahnlinien 1,2 und 8, Buslinie 370, Haltestelle Altenbekener Damm

Eine Übersicht mit allen Führungen und Veranstaltungen auf städtischen Friedhöfen in Hannover finden Sie auf hannover.de.