Film „Das brandneue Testament“

Das Apollokino zeigt am 08. März um 17.30 Uhr in Zusammenarbeit mit der Initiative „Hospizarbeit in Linden/Limmer“ den Film „Das brandneue Testament“.

Aus dem Veranstaltungsflyer:
Gott existiert. Er lebt in Brüssel.
Als Familienvater, der frustriert im Bademantel durch dir Wohnung schlurft, Frau und Tochter tyrannisiert und vor seinem Computer hockt. Und als wäre das nicht schon schlimm genug, lässt er immer wieder Dampf ab, indem er Naturkatastrophen und Kriege arrangiert.
Irgendwann hat Tochter Éa die Nase voll und hackt sich in Gottes Computer. Es dauert nur ein paar Klicks, bis jeder Mensch auf der Erde erfähr, wie lange er noch zu leben hat. Diese schockierende Botschaft nehmen manche besser auf als andere aber plötzlich denken alle Menschen darüber nach, was sie mit der ihnen verbleibenden Zeit anfangen wollen…

Hospizarbeit in Linden/Limmer ist eine Initiative von:

  • Katholische Kirchengemeinde St. Godehard
  • Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Nikolai in Limmer
  • Ev.-luth. Kirchengemeinde St. Martin in Linden
  • Ev.-luth. Erlöserkirche – Gospelkirche Hannover
  • Ev.-luth. Kirchengemeinde Linden-Nord

Für weitere Informationen oder mit Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre Kirchengemeinde oder stellvertretend für die Initiative an den:
Ambulanten Palliativ- und HospizDienst Hannover
Sallstraße 57
30171 Hannover
0511-90 92 777 00

Informationen finden Sie auch auf der Webseite des Apollokinos.