Bundesweiter Tag des Friedhofs

Der diesjährige Tag des Friedhofs findet am 17. und 18. September 2016 unter dem Motto „Raum für Erinnerungen“ statt.
Informationen zum Tag des Friedhofs finden Sie auf der Stiftungsseite hier, sowie unter www.tag-des-friedhofs.de. Dort befindet sich auch eine Übersicht über die bundesweit stattfindenden Veranstaltungen, die laufend aktualisiert wird.

Veranstaltungen in Hannover – Stadtfriedhof Ricklingen

Stadtfriedhof Ricklingen, Göttinger Chaussee 246, Hannover-Ricklingen
Die Räume der Stille sind ab dem Haupteingang ausgeschildert.
Eine Anmeldung ist zu den Veranstaltungen in Rickingen nicht erforderlich.
Informationen unter Telefon 0511 168 43801

Sonntag, 18. September 2016
10 Uhr „Die Räume der Stille – Quelle der Kraft. Wie erklären diese Räume Abschiedsprozesse?“
Führung: Heike John, Cordula Wächtler
Treffpunkt: Haupteingang
 11 Uhr Gospel-Matinee mit der Gospel-Kirche Hannover
Treffpunkt: Räume der Stille – Grüner Andachtsraum
 12 Uhr „Die Räume der Stille – Quelle der Kraft. Begehbare Installationen symbolisieren die typischen Abschiedsphasen.“
Führung: Heike John, Cordula Wächtler
Treffpunkt: Räume der Stille

Weitere Führungen mit Heike John durch die Räume der Stille finden an Allerheiligen (01.11.2016) und an Totensonntag (20.11.2016) statt.

 

Veranstaltungen in Hannover – Stadtfriedhof Stöcken

Stadtfriedhof Stöcken, Stöckener Straße 68, Hannover-Stöcken
Diese Veranstaltungen finden auch im Rahmen des Jubiläums „125 Jahre
Stadtfriedhof Stöcken“ statt.

Sonntag, 18. September 2016
15 Uhr Ein besonderer literarischer Spaziergang über den Friedhof
mit der literarischen Komponistin und Rezitatorin Marie Dettmer
Treffpunkt: Haupteingang
Anmeldung: Telefon 0511 16843801
17 Uhr Spiritueller Ausklang: Ökumenischer Gottesdienst der katholischen Exodus-Gemeinschaft
Treffpunkt: Kapelle
Anmeldung: Nicht erforderlich.