Machen Sie mit beim Worldwide Candle Lighting für Sternenkinder! Entzünden Sie eine Kerze!

Jedes Jahr werden am zweiten Sonntag im Dezember überall auf der Welt um 19:00 Uhr Kerzen im Gedenken an verstorbene Kinder angezündet.

Initiiert wurde diese Idee 1968 von den  „Compassionate Friends“, den Verwaisten Eltern und Geschwistern in den USA. Überall in der Welt sind Menschen am 11. Dezember 2016 eingeladen, in ihrer jeweiligen Zeitzone um 19:00 Uhr eine Kerze anzuzünden, um aller verstorbenen Kinder zu gedenken – damit ihr Licht immer scheinen wird. Wenn die Kerzen in der einen Zeitzone niederbrennen, werden sie in der nächsten angezündet. So wird 24 Stunden lang eine Welle von Licht um den Globus wandern.

Alle, die entweder selbst ein Kind verloren haben oder die ihre Solidarität mit den Betroffenen zeigen möchten, sind herzlich eingeladen am Sonntag, den 11. Dezember um 19:00 Uhr eine Kerze zu entzünden und Teil dieser Lichterwelle zu werden.

Machen Sie mit! Entzünden Sie eine Kerze für die Sternenkinder dieser Welt – damit ihr Licht immer scheinen wird.

Weitere Informationen zum Worldwide Candle Lighting mit öffentlichen Veranstaltungen hierzu finden Sie auf der website des Bundesverbands Verwaiste Eltern Deutschland e.V.:
http://www.veid.de/aktuell/veranstaltungen/gedenktag.html

Hier finden Sie die website der Initiatoren dieser Bewegung in den USA (auf Englisch):
http://www.compassionatefriends.org